DAX ®9.470,17+0,08%TecDAX ®1.241,44+0,13%S&P FUTURE2.001,40+0,13%NASDAQ FUT4.082,00+0,26%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Hebelprodukte

Intraday-Charts - Wichtige Basiswerte für Optionsscheine und Knock-Outs

+0,08% DAX ® Chart - DAX ®
+0,11% Dow Jones Chart - DJ Industrial Average
-0,39% EUR/USD Chart - EUR/USD SPOT
-0,13% GOLD Chart - GOLD
+0,58% ÖL (BRENT) Chart - ÖL (BRENT)

Meistgeklickte Hebelprodukte

Bezeichnung Typ Kurs %
Yahoo Call 51 2014/09 (VON) Call 0,040 +3.900,00%
Stada Call 16.45 2015/06 (STADA) Call 271,000 -1,47%
Euro Stoxx 50 Call 3125 2014/12 (VON) Call 1,300 +1,56%
MünchenerRück Call 190 2015/06 (BNP) Call 0,033 +17,86%
Dt.Telekom short 13 2014/10 (DZ) Put 1,640 -0,61%
DAX ® Put 9850 2015/07 (HSBC) Put 7,870 +0,64%
Softbank Call 7900 2014/09 (VON) Call 0,034 +3.300,00%
DAX ® short 8200 2015/04 (DZ) Put 1,540 +2,67%
Euro Stoxx 50 Put 3250 2016/09 (DBK) Put 4,670 -0,21%
Bayer Put 88 2015/09 (DBK) Put 0,490 -2,00%
weitere meistgeklickte Optionsscheine, Knock-Outs

Hebelprodukte auf wichtige Indizes, Rohstoffe & Devisen

Indizes Kurs % BestOS
DAX ® 9.470,17 +0,08% Put Call
TECDAX PERFORMANCE-INDEX 1.241,44 +0,13% Put Call
EURO STOXX 50® 3.172,63 +0,26% Put Call
S&P 500 2.003,37 +0,33% Put Call
NASDAQ 100 4.082,56 +0,40% Put Call
NIKKEI 225 INDEX 15.424,59 -0,23% Put Call
Rohstoffe
GOLD 1.287,30 -0,13% Put Call
SILBER 19,48 -0,23% Put Call
PLATIN 1.423,41 -0,03% Put Call
PALLADIUM 906,21 +1,05% Put Call
ÖL (BRENT) 103,11 +0,58% Put Call
ALUMINIUM 2.102,00 +0,43% Put Call
Devisen
EUR/USD SPOT 1,31 -0,39% Put Call
EUR/JPY SPOT 136,69 -0,03% Put Call
EUR/GBP SPOT 0,79 -0,44% Put Call
EUR/CHF SPOT 1,21 -0,02% Put Call
USD/JPY SPOT 104,08 +0,36% Put Call
EUR/TRY SPOT 2,84 -0,10% Put Call
Best Optionsscheine Best Knock-Outs

Hebelprodukte - Neuemissionen

Basiswert Kurs % Anzahl
weitere Neuemissionen Optionsscheine Knock-Outs

Knock-Out Map

Basiswertkategorie: Basiswert:
Laufzeit: Emittent:
Spanne:

Hebelprodukte - Top Trades

Bezeichnung Typ Kurs % Trades
Apple Call 100 2014/09 (DBK) Call 1,76 -3,30% 92
Apple Call 111.43 2014/09 (DBK) Call 0,06 -14,29% 76
DAX ® Call 10000 2014/12 (DBK) Call 1,08 +1,89% 39
DAX ® Put 9000 2014/09 (DBK) Put 0,31 -6,06% 37
Apple Call 92.86 2014/09 (DBK) Call 5,18 -0,77% 29
DAX ® Put 9200 2014/09 (DBK) Put 0,58 -3,33% 29
DAX ® Put 9400 2014/09 (DBK) Put 1,06 -4,50% 26
DAX ® Put 9000 2014/10 (VON) Put 0,85 +1,19% 25
DAX ® Put 9500 2014/09 (DBK) Put 1,46 -4,58% 25
DAX ® Call 8400 2014/09 (DBK) Call 10,78 +0,47% 24
weitere Top Trades Optionsscheine Knock-Outs

Hebelprodukte - Tops & Flops

Tops Typ Kurs %
USD/BRL SPOT RATE Put 2.15 2014/12 (DBK) Put 0,090 +8.900,00%
Rosneft Put 4 2015/06 (RCB) Put 0,051 +5.000,00%
Emaar Properties PJSC Call 12 2014/09 (DBK) Call 0,050 +4.900,00%
Yahoo Call 51 2014/09 (VON) Call 0,040 +3.900,00%
Softbank Call 7900 2014/09 (VON) Call 0,034 +3.300,00%
Flops
Sanofi-Aventis InlineOs 58-83 2014/09 (SG) Call 0,001 -99,99%
Sanofi-Aventis StayLow Put 82 2014/09 (SG) Put 0,001 -99,99%
Sanofi-Aventis InlineOs 52-82 2014/09 (SG) Call 0,001 -99,99%
Sanofi-Aventis InlineOs 70-82 2014/09 (SG) Call 0,001 -99,99%
Sanofi-Aventis InlineOs 72-82 2014/09 (SG) Call 0,001 -99,99%
weitere Tops & Flops Optionsscheine Knock-Outs

Optionsscheine - Suche

Auch Warrants genannt, sind an der Börse handelbare Wertpapiere, die das Recht gewähren einen Basiswert (Aktie, Index, Rohstoff etc.) zu einem bestimmten, vorher festgelegten Kurs zu kaufen (Call-Optionen) oder zu verkaufen (Put-Optionen).
Basiswert:
Optionsschein-Art:
Werbung
Anzeige

Knock-Out - Suche

Knock-Outs sind Hebelzertifikate. Sie bieten die Möglichkeit mit einem Hebel auf Kursveränderungen eines Basiswertes zu setzen. Mit Long Knock-Outs spekuliert man auf steigende, mit Short Knock-Outs auf fallende Kurse. Knock-Outs werden oft auch als Mini-Futures bezeichnet. Bei Erreichen der Knock-Out-Schwelle verfallen die Papiere entweder wertlos oder es wird ein Restwert ausgezahlt.
Basiswert:
Knock-Out-Typ:

Knock-Outs von RBS anzeigen

Faktor-Zertifikate

Faktor-Zertifikate bieten die Möglichkeit, sowohl an steigenden (Long) als auch an fallenden Kursen (Short) eines Basiswertes mit einem Hebel zu partizipieren. Sie haben eine unbegrenzte Laufzeit und beziehen sich auf einen Strategie-Index. Dieser gibt auf täglicher Basis die prozentuale Veränderung des Basiswertes mit einem konstanten Faktor wieder. Die Höhe des Faktors defi niert, mit welchem Hebel der Strategie-Index diese tägliche Kursveränderung nachvollzieht. zur Faktor-Zertifikate-Suche
Werbung

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots
Werbung

Put-Call Sentiment

0,5 1 0
56,12% Put 43,88% Call
Berechnung: 29.08.2014 - 18:58:09

Intraday 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr
Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie Frankfurt Zertifikate Put/Call-Sentiment - Historie
Das Put-Call Sentiment ist Stimmungsbarometer im Handel von Zertifikaten und Hebelprodukten. Erfasst werden alle Transaktionen im börslichen Handel (Börse Frankfurt Zertifikate AG und Euwax) von Hebelprodukten auf den Basiswert DAX® (Knock-out Produkte und Optionsscheine), gemessen wird auf Basis des gehandelten Volumens. Für die fortlaufende Berechnung des Put/Call-Sentiments werden Käufe in Calls plus Verkäufe in Puts (optimistisch) durch Käufe in Puts plus Verkäufe in Calls (pessimistisch) geteilt.

Kommentare

Öl: Stimmungsumschwung jederzeit möglich

29.08. Bei den derzeitigen geopolitischen Herausforderungen müsste man annehmen, dass die Ölpreise durch die Decke gehen. Allerdings ist aktuell eher das Gegenteil der Fall. Trotzdem muss auch dies kein Dauerzustand sein, so dass sich die Lage jederzeit wenden kann. ...mehr

Datum Kommentar
29.08. Tägliche Analyse zum DAX®
29.08. Großmacht EZB?
28.08. Im Fokus: Klöckner & Co SE
28.08. Telefónica erhöht Angebot
27.08. Nordex: Nicht zu früh abschreiben
weitere Kommentare

EDG Risikoreport

Mit dem kostenlosen EDG Risiko-Report erhalten Sie regelmäßig eine Analyse aller verfügbaren Zertifikate von Emittenten, die an der dynamischen Risikoklassifizierung des Deutschen Derivate Verbandes (DDV) teilnehmen. ...mehr

EDG Risikoreport weitere Informationen zum EDG Risikoreport

Optionsscheine

Optionsscheine, auch Warrants genannt, sind an der Börse handelbare Wertpapiere. Diese Wertpapiere besitzen eine Fälligkeit und sind auf einen bestimmten Basiswert, z. B. eine Aktie, eine Währung, einen Index oder einen Rohstoff bezogen. Gehandelt wird das Recht, den Basiswert zu einem bestimmten, vorher festgelegten Kurs zu kaufen (Call-Optionen) oder zu verkaufen (Put-Optionen). Auf finanztreff.de stellen wir Ihnen umfassende Informationen zu Aktienoptionen und Put & Call-Optionen zur Verfügung.

Knock-Outs

Knockouts sind Hebelzertifikate. Sie bieten die Möglichkeit mit einem Hebel auf Kursveränderungen des Basiswerts zu setzen. Mit Long Knockouts spekuliert man auf steigende, mit Short Knockouts auf fallende Kurse (Short-/Long-Zertifikate). Knockouts werden oft auch als Mini-Futures bezeichnet. Bei Knockouts hat die Volatilität im Gegensatz zu Optionsscheinen keinen Einfluss auf die Preisbildung. Sie bilden die Wertentwicklung des Basiswertes nahezu 1:1 ab und sind damit einfacher nachvollziehbar. Bei Erreichen der Knockout-Schwelle verfallen die Papiere entweder wertlos oder es wird ein Restwert ausgezahlt. Knockouts gibt es mit und ohne Laufzeitbegrenzung.

Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!