DAX ®11.274,28-2,17%TecDAX ®2.550,31-3,42%Dow Jones25.191,43-0,50%NASDAQ 1007.118,67-0,32%
finanztreff.de

Hebelprodukte: Optionsscheine, Knock-Outs & Faktor-Zertifikate

-2,17% DAX ® Chart - DAX ®
-0,50% Dow Jones Chart - DJ Industrial Average
-0,10% EUR/USD Chart - EUR/USD SPOT
+0,06% Gold Chart - Gold Spot
+0,38% Brent Crude Chart - Brent Crude Oil - Electronic t

Meistgeklickte Hebelprodukte

Bezeichnung Typ Kurs %
Advanced Micro Devices Put 23 2018/11 (SG) Put 1,270 -11,19%
Tesla Put 250 2018/11 (HSBC) Put 0,730 -53,80%
DAX ® long 12450 2019/01 (DZ) Call 0,370 -24,49%
AURORA CANNABIS Call 15 2018/12 (COB) Call 0,940 -13,76%
UNITEDHEALTH Call 260 2019/12 (HSBC) Call 2,730 +3,41%
NETFLIX INC Call 340 2018/11 (DBK) Call 1,040 +5,05%
NIKE Call 85 2019/12 (HSBC) Call 0,470 -7,84%
Alphabet Call 1340 2019/06 (MST) Call 0,214 +5,42%
DAX ® Put 11500 2018/10 (DBK) Put 1,110 +98,21%
COMMERZBANK AG TUBULL O.END WIRECARD 145,2196 1,840 -6,60%
weitere meistgeklickte Optionsscheine, Knock-Outs

Hebelprodukte auf wichtige Indizes, Rohstoffe & Devisen

Indizes Kurs %
DAX ® 11.274,28 -2,17% Put Call
TECDAX PERFORMANCE-INDEX 2.550,31 -3,42% Put Call
EURO STOXX 50® 3.140,94 -1,54% Put Call
NASDAQ 100 7.118,67 -0,32% Put Call
NIKKEI 225 INDEX 22.010,78 -2,67% Put Call
Rohstoffe
Gold Spot 1.231,16 +0,05% Put Call
Silber Spot 14,77 +0,19% Put Call
Platin SPOT 831,25 -0,33% Put Call
Palladium SPOT 1.143,15 -0,07% Put Call
Brent Crude Oil - Electronic t 76,73 +0,38% Put Call
Aluminium Future 2.003,00 -0,35% Put Call
Devisen
EUR/USD SPOT 1,15 -0,11% Put Call
EUR/JPY SPOT 128,97 -0,00% Put Call
EUR/GBP SPOT 0,88 -0,01% Put Call
EUR/CHF SPOT 1,14 -0,09% Put Call
USD/JPY SPOT 112,55 +0,13% Put Call
EUR/TRY SPOT 6,59 +0,08% Put Call
Best Optionsscheine Best Knock-Outs

Hebelprodukte auf Tops & Flops DAX

Tops Kurs % Anzeige
FRESENIUS MEDICAL CARE KGAA INHABER-AKTIEN O.N. 70,56 +0,80% Short Long
DEUTSCHE LUFTHANSA AG VINK.NAMENS-AKTIEN O.N. 18,17 +0,28% Short Long
LINDE AG Z.UMTAUSCH EING.INHABER-AKTIEN 219,00 +0,05% Short Long
CONTINENTAL AG INHABER-AKTIEN O.N. 133,30 ±0,00% Short Long
HEIDELBERGCEMENT AG INHABER-AKTIEN O.N. 56,52 -0,07% Short Long
Flops
BAYER AG NAMENS-AKTIEN O.N. 69,27 -9,50% Short Long
WIRECARD AG INHABER-AKTIEN O.N. 161,05 -8,13% Short Long
INFINEON TECHNOLOGIES AG NAMENS-AKTIEN O.N. 17,24 -3,42% Short Long
MERCK KGAA INHABER-AKTIEN O.N. 89,92 -3,39% Short Long
COVESTRO AG INHABER-AKTIEN O.N. 55,44 -3,11% Short Long
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
Best Optionsscheine Best Knock-Outs

Hebelprodukte - Neuemissionen

Basiswert Kurs % Anzahl
DAX ® 11.274,28 -2,17% 757
NASDAQ 100 7.118,67 -0,32% 273
COVESTRO AG INHABER-AKTIEN O.N. 56,23 -1,71% 148
DAIMLER AG NAMENS-AKTIEN O.N. 51,27 +0,96% 118
US500 INDICATION 2.736,88 -0,24% 113
DJ Industrial Average 25.191,43 -0,50% 101
HEIDELBERGCEMENT AG INHABER-AKTIEN O.N. 57,09 +1,39% 72
ALPHABET INC. REG. SHS CAP.STK CL. C DL-,001 964,26 +0,67% 65
AMAZON.COM INC. REGISTERED SHARES DL -,01 1.544,03 -0,07% 64
INFINEON TECHNOLOGIES AG NAMENS-AKTIEN O.N. 17,35 -0,69% 60
weitere Neuemissionen Optionsscheine Knock-Outs

Hebelprodukte - Top Trades

Bezeichnung Typ Kurs % Trades
Alphabet Call 1250 2019/09 (MST) Call 0,56 -1,75% 285
Apple Call 235 2019/06 (MST) Call 1,26 -3,82% 258
Amazon.com Call 2000 2019/06 (COB) Call 1,07 -8,55% 255
MASTERCARD INC Call 225 2019/09 (MST) Call 1,12 -1,75% 254
Tesla Put 250 2018/11 (HSBC) Put 0,73 -53,80% 234
Intuit Call 230 2019/09 (MST) Call 1,43 +2,88% 230
NETFLIX INC Call 400 2019/09 (MST) Call 2,71 +1,50% 219
Adobe Call 275 2019/09 (MST) Call 2,05 +0,49% 215
Square Call 85 2019/06 (CIT) Call 0,81 ±0,00% 192
Advanced Micro Devices Put 23 2018/11 (SG) Put 1,27 -11,19% 183
weitere Top Trades Optionsscheine Knock-Outs

Knock-Out - Suche

Knock-Outs sind Hebelzertifikate. Sie bieten die Möglichkeit mit einem Hebel auf Kursveränderungen eines Basiswertes zu setzen. Mit Long Knock-Outs setzt man auf steigende, mit Short Knock-Outs auf fallende Kurse. Bei Erreichen der Knock-Out-Schwelle verfallen die Papiere entweder wertlos oder es wird ein Restwert gezahlt.
Basiswert:
Knock-Out-Typ:

* Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Werbung

Boerse Stuttgart TV

weitere Videos von Boerse Stuttgart TV

Optionsscheine - Suche

Auch Warrants genannt, sind an der Börse handelbare Wertpapiere, die das Recht gewähren einen Basiswert (Aktie, Index, Rohstoff etc.) zu einem bestimmten, vorher festgelegten Kurs zu kaufen (Call-Optionen) oder zu verkaufen (Put-Optionen).
Basiswert:
Optionsschein-Art:

Faktor-Zertifikate

Faktor-Zertifikate bieten die Möglichkeit, sowohl an steigenden (Long) als auch an fallenden Kursen (Short) eines Basiswertes mit einem Hebel zu partizipieren. Sie haben eine unbegrenzte Laufzeit und beziehen sich auf einen Strategie-Index. Dieser gibt auf täglicher Basis die prozentuale Veränderung des Basiswertes mit einem konstanten Faktor wieder. Die Höhe des Faktors defi niert, mit welchem Hebel der Strategie-Index diese tägliche Kursveränderung nachvollzieht. zur Faktor-Zertifikate-Suche
Werbung

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Kommentare

Die Hoffnung der Bullen – achten Sie auf diese Marke! Marktgeflüster (Video)

Die Hoffnung der Bullen – achten Sie auf diese Marke! Marktgeflüster (Video)

23.10. Die Lage der Bullen ist verzweifelt – aber nicht hoffnungslos! Sie sind heute schwer verprügelt worden, aber es gibt doch noch Hoffnung! Vor allem wenn der Leitindex S&P 500 über dem Verlaufstief bei 2710 Punkten schließen sollte! Die Wall Street ist nun erstaunlich pessimistisch – selbst ordentliche Zahlen von US-Konzernen... ...mehr

Datum Kommentar
23.10. RavenQuest bringt neue Cannabismarken mit einzigartigen Erfahrungen auf den Markt
23.10. DZ BANK – Neue Referenten bei der DZ BANK Webinarreihe – Benjamin Feingold und Daniel Saurenz von Feingold Research
23.10. DZ BANK – Bären weiter am Drücker – Jahrestief im Visier!
23.10. Da ist was im Busch! Videoausblick
23.10. Real: Manipulation beim Gold- und Silberpreis
weitere Kommentare

Optionsscheine

Optionsscheine, auch Warrants genannt, sind an der Börse handelbare Wertpapiere. Diese Wertpapiere besitzen eine Fälligkeit und sind auf einen bestimmten Basiswert, z. B. eine Aktie, eine Währung, einen Index oder einen Rohstoff bezogen. Gehandelt wird das Recht, den Basiswert zu einem bestimmten, vorher festgelegten Kurs zu kaufen (Call-Optionen) oder zu verkaufen (Put-Optionen). Auf finanztreff.de stellen wir Ihnen umfassende Informationen zu Aktienoptionen und Put & Call-Optionen zur Verfügung.

Knock-Outs

Knockouts sind Hebelzertifikate. Sie bieten die Möglichkeit mit einem Hebel auf Kursveränderungen des Basiswerts zu setzen. Mit Long Knockouts spekuliert man auf steigende, mit Short Knockouts auf fallende Kurse (Short-/Long-Zertifikate). Knockouts werden oft auch als Mini-Futures bezeichnet. Bei Knockouts hat die Volatilität im Gegensatz zu Optionsscheinen keinen Einfluss auf die Preisbildung. Sie bilden die Wertentwicklung des Basiswertes nahezu 1:1 ab und sind damit einfacher nachvollziehbar. Bei Erreichen der Knockout-Schwelle verfallen die Papiere entweder wertlos oder es wird ein Restwert ausgezahlt. Knockouts gibt es mit und ohne Laufzeitbegrenzung.

Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Da die Beamtenversorgung für die Pensionen laut der Bundesbank deutlich wachsen wird, sollen diese später in Pension gehen. Wäre das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen