DAX ®12.636,17-0,18%TecDAX ®2.247,50+0,49%S&P FUTURE2.396,90-0,05%Nasdaq 100 Future5.717,00+0,10%
finanztreff.de
Werbung

Hebelprodukte

-0,18% DAX ® Chart - DAX ®
+0,21% Dow Jones Chart - DJ Industrial Average
+0,05% EUR/USD Chart - EUR/USD SPOT
+0,05% Gold Chart - Gold Spot
+0,24% Brent Crude Chart - Brent Crude Oil - Electronic t

Meistgeklickte Hebelprodukte

Bezeichnung Typ Kurs %
WTI Crude n19 FUTURE Mai/19 Call 50 2019/05 (SG) Call 0,710 ±0,00%
Volkswagen Vz. Call 140 2017/07 (BNP) Call 0,370 -7,50%
Brent Crude Öl Future (ICE) Call 57.5 2017/11 (DBK) Call 2,980 +0,34%
PfeifferVacuum Call 120 2017/06 (COB) Call 0,270 -28,95%
DAX ® SonstOS Call 2017/12 (BNP) Call 48,890 -0,33%
Gold Future Call 1260 2017/06 (VON) Call 0,430 -30,65%
Volkswagen Vz. Call 180 2017/12 (UBS) Call 0,074 ±0,00%
DAX ® Call 13050 2017/06 (SG) Call 0,120 -25,00%
DAX ® Call 12950 2018/01 (UBS) Call 4,590 -2,13%
BMW Call 88 2017/06 (BNP) Call 0,071 -29,00%
weitere meistgeklickte Optionsscheine, Knock-Outs

Hebelprodukte auf wichtige Indizes, Rohstoffe & Devisen

Indizes Kurs %
DAX ® 12.636,04 -0,18% Put Call
TECDAX PERFORMANCE-INDEX 2.247,50 +0,49% Put Call
EURO STOXX 50® 3.587,87 -0,20% Put Call
S&P 500 2.398,42 +0,18% Put Call
NASDAQ 100 5.703,35 +0,07% Put Call
NIKKEI 225 INDEX 19.742,98 +0,66% Put Call
Rohstoffe
Gold Spot 1.251,78 +0,05% Put Call
Silber Spot 17,08 +0,04% Put Call
Platin SPOT 942,20 -0,30% Put Call
Palladium SPOT 774,22 +0,16% Put Call
Brent Crude Oil - Electronic t 54,28 +0,24% Put Call
Aluminium Future 1.950,00 +0,59% Put Call
Devisen
EUR/USD SPOT 1,12 +0,05% Put Call
EUR/JPY SPOT 125,08 -0,01% Put Call
EUR/GBP SPOT 0,86 +0,03% Put Call
EUR/CHF SPOT 1,09 +0,13% Put Call
USD/JPY SPOT 111,79 -0,04% Put Call
EUR/TRY SPOT 3,99 -0,18% Put Call
Best Optionsscheine Best Knock-Outs

Hebelprodukte - Top Trades

Bezeichnung Typ Kurs % Trades
DAX ® DiscOS C 2017/06 (DBK) Call 1,46 -9,88% 64
EUR/JPY InlineOs 112-126 2017/09 (DBK) Call 1,13 -12,40% 60
Silber Unze InlineOs 16-24 2017/07 (DBK) Call 7,02 -4,62% 59
ThyssenKrupp Call 24 2017/09 (DBK) Call 1,32 +10,00% 58
EUR/USD Put 1.16 2018/03 (DBK) Put 4,36 +2,35% 58
Brent Crude Öl Future (ICE) InlineOs 32-62 2017/06 (DBK) Call 8,46 -2,98% 58
DÜRR Call 70 2017/12 (COB) Call 2,74 -0,36% 57
CANCOM SE O.N. Call 42 2017/06 (DBK) Call 0,99 +17,86% 57
USD/CAD InlineOs 1.34-1.42 2017/07 (DBK) Call 2,59 +8,82% 57
EUR/USD InlineOs 1.1-1.22 2017/07 (DBK) Call 5,49 -7,58% 57
weitere Top Trades Optionsscheine Knock-Outs

Hebelprodukte - Tops & Flops

Tops Typ Kurs %
STEINHOFF INT.HLDG.EO-,50 long 5.6 2017/06 (DZ) Call 0,080 +7.900,00%
DT. PFANDBRIEFBK AG short 10 2017/06 (DZ) Put 0,077 +7.600,00%
NEMETSCHEK SE O.N. long 70 2017/06 (DZ) Call 0,076 +7.500,00%
SCHAEFFLER AG INH. VZO long 17 2017/06 (DZ) Call 0,070 +6.900,00%
MORPHOSYS DiscOS P 2017/06 (UCB) Put 0,070 +6.900,00%
Flops
Daimler InlineOs 66-78 2017/06 (SG) Call 0,001 -99,99%
Daimler InlineOs 66-76 2017/06 (SG) Call 0,001 -99,99%
Daimler InlineOs 66-74 2017/06 (SG) Call 0,001 -99,99%
Daimler InlineOs 66-72 2017/06 (COB) Call 0,001 -99,98%
MORPHOSYS InlineOs 40-65 2017/06 (UCB) Call 0,001 -99,98%
weitere Tops & Flops Optionsscheine Knock-Outs

Knock-Out - Suche

Knock-Outs sind Hebelzertifikate. Sie bieten die Möglichkeit mit einem Hebel auf Kursveränderungen eines Basiswertes zu setzen. Mit Long Knock-Outs spekuliert man auf steigende, mit Short Knock-Outs auf fallende Kurse. Knock-Outs werden oft auch als Mini-Futures bezeichnet. Bei Erreichen der Knock-Out-Schwelle verfallen die Papiere entweder wertlos oder es wird ein Restwert ausgezahlt.
Basiswert:
Knock-Out-Typ:

Knock-Outs von HSBC anzeigen
Werbung

Boerse Stuttgart TV

weitere Videos von Boerse Stuttgart TV

Optionsscheine - Suche

Auch Warrants genannt, sind an der Börse handelbare Wertpapiere, die das Recht gewähren einen Basiswert (Aktie, Index, Rohstoff etc.) zu einem bestimmten, vorher festgelegten Kurs zu kaufen (Call-Optionen) oder zu verkaufen (Put-Optionen).
Basiswert:
Optionsschein-Art:

Faktor-Zertifikate

Faktor-Zertifikate bieten die Möglichkeit, sowohl an steigenden (Long) als auch an fallenden Kursen (Short) eines Basiswertes mit einem Hebel zu partizipieren. Sie haben eine unbegrenzte Laufzeit und beziehen sich auf einen Strategie-Index. Dieser gibt auf täglicher Basis die prozentuale Veränderung des Basiswertes mit einem konstanten Faktor wieder. Die Höhe des Faktors defi niert, mit welchem Hebel der Strategie-Index diese tägliche Kursveränderung nachvollzieht. zur Faktor-Zertifikate-Suche
Werbung

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Kommentare

2019 kommt es drauf an, Jens Weidmann muss als EZB-Präsident ran?

09:00 Es wird noch viel Wasser den Main am Sitz der EZB in Frankfurt herunterlaufen bis im Oktober 2019 Mario Draghi den Staffelstab an einen neuen obersten Währungshüter übergeben wird. Dennoch hat die Nachfolgedebatte längst begonnen.   Für so manchen im politischen Berlin scheint klar zu sein, dass dann ein Deutscher an der... ...mehr

Datum Kommentar
08:17 DZ BANK – DAX: Kaum neue Erkenntnisse…
05:57 Videoausblick: China abgestuft!
05:23 Nukleare Renaissance
04:23 Sibanye Gold begibt Bezugsrechtsscheine für die neuen Aktien!
weitere Kommentare

Optionsscheine

Optionsscheine, auch Warrants genannt, sind an der Börse handelbare Wertpapiere. Diese Wertpapiere besitzen eine Fälligkeit und sind auf einen bestimmten Basiswert, z. B. eine Aktie, eine Währung, einen Index oder einen Rohstoff bezogen. Gehandelt wird das Recht, den Basiswert zu einem bestimmten, vorher festgelegten Kurs zu kaufen (Call-Optionen) oder zu verkaufen (Put-Optionen). Auf finanztreff.de stellen wir Ihnen umfassende Informationen zu Aktienoptionen und Put & Call-Optionen zur Verfügung.

Knock-Outs

Knockouts sind Hebelzertifikate. Sie bieten die Möglichkeit mit einem Hebel auf Kursveränderungen des Basiswerts zu setzen. Mit Long Knockouts spekuliert man auf steigende, mit Short Knockouts auf fallende Kurse (Short-/Long-Zertifikate). Knockouts werden oft auch als Mini-Futures bezeichnet. Bei Knockouts hat die Volatilität im Gegensatz zu Optionsscheinen keinen Einfluss auf die Preisbildung. Sie bilden die Wertentwicklung des Basiswertes nahezu 1:1 ab und sind damit einfacher nachvollziehbar. Bei Erreichen der Knockout-Schwelle verfallen die Papiere entweder wertlos oder es wird ein Restwert ausgezahlt. Knockouts gibt es mit und ohne Laufzeitbegrenzung.

Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |1,00% p.a. aufs Tagesgeld bei monatlicher Zinsgutschrift! |Advanzia-Tagesgeld mit 1,00% p.a.!
Werbung
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Überraschend haben Nokia und Apple ihre Rechtsstreitigkeiten beigelegt. Aus Gegnern sind Geschäftspartner geworden, heißt es. Glauben Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Attraktive Preise zu gewinnen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
verlost beim Gewinnspiel "Trade & Win"
regelmäßig attraktive Preise. Außerdem profitieren Mitglieder von lehrreichen Live-Webinaren, einem informativen Anlegermagazin und vielem mehr.

Jetzt kostenlos Mitglied werden